rentando Motorräder, Quads und Roller direkt vom Fachhändler mieten

Allgemeine Geschäftsbedingungen


I. Allgemeines
1. Das Internetportal rentando ermöglicht Benutzern, Reservierungen über Mietfahrzeuge (zum Beispiel Motorräder, Quads und Roller) mit einem Vermieter abzuschließen. "Benutzer" sind Personen, die die Leistungen dieses Portals zu Informationszwecken oder zum Abschluss bzw. Anbahnung von Mietverträgen nutzen. "Vermieter" sind Anbieter von Mietfahrzeugen (z.B. Motorräder, Quads und Roller), die ihre Fahrzeuge über dieses Portal anbieten.

2. rentando selbst bietet keine zu vermietenden Fahrzeuge an und wird nicht Vertragspartner der zwischen den Benutzern und Vermietern vereinbarten Mietverträge. rentando tritt lediglich als Vermittler zwischen Benutzern und Vermietern auf. Es liegt in der eigenen Verantwortung der Benutzer und Vermieter sicherzustellen, dass ihre Inhalte rechtmäßig sind und keine Rechte Dritter verletzen.

3. Für die Vermittlung werden personenbezogene Daten (Kontakdaten wie zum Beispiel E-Mail Adressen, Telefonnummern, Adressen) des an einer Reservierung beteiligten Nutzers an den Vermieter weitergegeben. Diese Daten dienen allein der vorvertraglichen und vertraglichen Kommunikation zwischen Benutzer und Vermieter und dürfen für keine anderen Zwecke genutzt werden. Es ist nicht erlaubt, diese Daten weiterzuverkaufen oder sie für die Zusendung von Werbung zu nutzen.

II. Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle, auch zukünftige Rechtsgeschäfte und rechtsgeschäftsähnlichen Handlungen zwischen den Nutzern von rentando und des Betreibers.

III. Reservierung und Abschluss von Mietverträgen
1. Die Reservierungen über dieses Internetportal sind unverbindlich. Die Anfrage eines Benutzers stellt ein Angebot zum Abschluss eines Mietvertrages mit dem Vermieter eines Fahrzeugs dar. Dieses Angebot kann von Seiten des Vermieters ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden. Ein rechtsverbindlicher Vertrag kommt erst dann zu Stande, der Vermieter dem Benutzer eine verbindliche Reservierungsbestätigung zusendet. Wenn das reservierte Mitfahrzeug zu dem gewünschten Zeitraum nicht verfügbar sein sollte, hat der Benutzer keinen rechtsgültigen Anspruch auf die Reservierung. Nach der verbindlichen Bestätigung des Händlers ist der Mietpreis sofort in voller Höhe als Anzahlung fällig und an den Vermieter zu zahlen. Die Zahlungsdetails werden von Seiten des Vermieters übermittelt.

Alle relevanten Angaben zur Reservierung befinden sich auf der jeweiligen Detailseite des Fahrzeugs und stammen direkt von dem jeweiligen Vermieter. rentando übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Haftung. Nach Reservierungsbestätigung werden dem Benutzer die Daten des Vermieters mitgeteilt. Im Anschluss kann ein Mietvertrag geschlossen werden. Bei diesem Mietvertrag gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Vermieters.

2. Eine Reservierung ist nur unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen oder juristischen Personen gestattet. Bei juristischen Personen darf eine Anfrage nur durch die Vertretungsberechtigten Personen erfolgen.

3. Nachdem der Benutzer für eine Reservierung seine persönlichen Daten eingibt, wird durch das Anklicken des Buttons "jetzt Reservieren" im letzten Schritt des Reservierungsvorgangs die Reservierung abgeschlossen. Die weitere Abwicklung findet direkt zwischen Vermieter und Benutzer statt, rentando kann im Schadensfall wegen nicht eingehaltenen oder unterlassenen Vereinbarungen zwischen Benutzer und Vermieter nicht haftbar gemacht werden. rentando ist nur für die Kontaktaufnahme zwischen Benutzer und Vermieter verantwortlich, anschließende Vertragsverhandlungen und die Erbringung von vertraglichen Pflichten sind nicht Aufgabe von rentando. Die Abwicklung der vertraglichen Pflichten findet zwischen Benutzer und Vermieter statt.

IV. Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

CSB- Online GmbH & Co.KG
Hauptstraße 479
26689 Augustfehn
Deutschland

e-Mail: widerruf@rentando.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung

V. Haftung
1. rentando haftet für Schäden nur, wenn Vorsatz zur Last fällt. Eine Haftung für den Ersatz mittelbarer Schäden besteht nur bei Vorsatz.

2. Bei den Angaben zu den Fahrzeugen handelt es sich um Informationen, die von den Vermietern übermittelt werden. rentando garantiert bei diesen Angaben keine Richtigkeit oder Aktualität. Es wird explizit darauf hingewiesen, dass rentando nicht für die Verfügbarkeit des Fahrzeugs zu dem gewünschten Mietzeitraum haftet.

3. Für das Zustandekommen des Mietvertrags zwischen dem Vermieter und Benutzer haftet rentando nicht.

VI. Geistiges Eigentum
1. Die auf diesem Internetportal enthaltenen Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Es werden geschützte Marken, Inhalte und geschäftliche Bezeichnungen verwendet, die Rechten Dritter unterliegen.

2. Der Nachdruck und die Veröffentlichung der auf diesem Internetportal enthaltenen Inhalte ist mit Quellenangabe erlaubt.

VII. Freistellung von Ansprüchen Dritter
rentando wird vom Vermieter und Benutzer von Ansprüchen Dritter freigestellt, die aufgrund unzulässiger Angebote geltend gemacht werden. Die Kosten einer Rechtsverteidigung einschließlich Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe sind mit einbezogen.
Um eine Überprüfung der Ansprüche zu ermöglichen, die für eine Verteidigung von rentando nötig sind, ist der Benutzer verpflichtet seine Informationen wahrheitsgemäß, vollständig und unverzüglich zur Verfügung zu stellen.

VIII. Verweise und Links Dritter
rentando ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten. Wir distanzieren uns ausdrücklich von Inhalten verlinkter Internetseiten und Grafiken.

IX. Datenschutz
Die Bestimmungen zum Datenschutz sind in der Datenschutzerklärung enthalten.

X. Salvatorische Klausel
Sollten Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise ungültig sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Vereinbarungen unbehrührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.